Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

NaturPlus FAKT M3-200 - Blühmischung M3 für FAKT-Maßnahme E2.1 , E2.2 und E7

Artikel-Nr.: 6053
7,5 kg (1 kg = 7,86 €)

Lieferung erfolgt innerhalb von 5 - 7 Werktagen

58,98 €

(netto: 55,12 €)

Beschreibung:

Überjährige Blühmischung für alle Standorte. Die Blühmischung ist farbenfroh zusammengesetzt und wertet damit das Landschaftsbild besonders in ackerbaulich geprägten Regionen deutlich auf. Die Begrünung über den Winter werden Nährstoffe konserviert, der Boden gut durchwurzelt und die Bodenfruchtbarkeit so verbessert. Darüber hinaus wird die Verlagerung von Nährstoffen in das Grundwasser verhindert.

Die Mischung ist zugelassen für die FAKT-Maßnahme E2.1, E2.2. und E7.

Bei Anbau und Pflege sind unbedingt die Vorgaben der Länder zu beachten.

Versandkostenfreie Lieferung!

7,5 kg Saatgut NaturPlus FAKT M3-200 - Blühmischung M3 für FAKT-Maßnahme E2.1, E2.2 und E7

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
20.5% Leguminosen Esparsette, Hornklee, Inkarnatklee, Luzerne, Rotklee, Steinklee, gelber, Steinklee, weißer, Wundklee
5.0% Grobleguminosen Saatwicke, Zottelwicke
21.0% Kruziferen Weißer Senf, Winterfutterraps, Winterrübsen
20.5% Kräuter Kornblume, Borretsch, Dost, Fenchel, Klatschmohn, Großblütige Königskerze, Koriander, Kornrade, Natternkopf, Schafgarbe, Wiesenflockenblume, Wiesenkümmel, Wiesenmargerite, Wilde Möhre
12.0% Getreide Waldstaudenroggen
21.0% Sonstige Buchweizen, Kresse, Phazelie, Sonnenblume

Zusammensetzung (Flächen-%)

Art Anteil
Waldstaudenroggen 1.00%
Saatwicke 0.50%
Zottelwicke 0.50%
Blaue Kornblume 1.00%
Borretsch 1.00%
Dost 3.00%
Fenchel 1.00%
Klatschmohn 11.00%
Koriander 2.00%
Kornrade 1.00%
Gemeiner Natternkopf 1.00%
Schafgarbe 3.00%
Thymian 8.00%
Wiesenflockenblume 1.00%
Wiesenkümmel 1.00%
Wiesenmargerite 5.00%
Wilde Möhre 4.00%
Weißer Senf 10.00%
Winterfutterraps 1.00%
Winterrübsen 3.00%
Esparsette 1.00%
Hornklee 3.00%
Inkarnatklee 10.00%
Luzerne 6.00%
Rotklee, 2n 3.00%
Steinklee, gelber 2.00%
Steinklee, weißer 1.00%
Wundklee 2.00%
Buchweizen 2.00%
Kresse 6.00%
Phazelie 4.00%
Sonnenblume 1.00%

Anbauhinweise

Saatstärke bei Maßnahmen E.2.1 und E.2.2: 15 kg/ha, bei hohem Unkrautdruck Saatstärke erhöhen

Saatstärke bei Maßnahme E.7.1: 10 kg/ha, bei hohem Unkrautdruck Saatstärke erhöhen

Saatzeit: möglichst bald nach der Getreideernte