Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

Hochzuckergras HZG

Höhere Futterqualität

Gras, von Bauern und Konsumenten gleichermaßen als natürliches Futter für Wiederkäuer angesehen, ist die Hauptstütze der Milch-, Rindfleisch- und Lämmerproduktion.

Die hochzuckerreichen Gräser (HZG) verkörpern eine neue Generation von Grassorten, die den heutigen Bedürfnissen nach einer effizienten, einheimischen und umweltverträglichen Futterproduktion Rechnung tragen.

Die Züchtung des HochZuckerGrases ABERAVON erfolgte auf klassischem Wege, ohne Zuhilfenahme gentechnischer Modifizierungen.

Lagen die Zuchtziele bei Gras bisher auf Eigenschaften wie z. B. Ertrag und Krankheitsresistenz so ist die züchterische Verbesserung der Qualitätseigenschaften nun ein neuer Schwerpunkt. Das findet in einer höheren Grundfutterqualität und einer entsprechend höheren Grundfutterleistung seinen Ausdruck.


Praxiserfahrungen zu HZG aus Neuseeland