Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

Cuxin DCM Urgesteinsmehl

Artikel-Nr.: 632273
2 kg (1 kg = 2,99 €)

Lieferung erfolgt innerhalb von 5 Werktagen

5,99 €

(netto: 5,03 €)

Beschreibung:

  • Cuxin DCM Urgesteinsmehl ist ein feinst vermahlenes Pulver aus Gestein vulkanischen Ursprungs. Die fruchtbarsten Böden der Welt befinden sich in der Nähe von Vulkanen. Lava erstarrt durch Abkühlen und aus ihrer Verwitterung entstehen sehr fruchtbare Böden.
  • Lava-Urgesteinsmehl enthält 40% Kieselsäure, Eisen, Mangan, Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink und Kupfer. Reichert man den Boden mit all diesen wertvollen Mineralien und Spurenelementen an, so erhalten wir besonders kräftige, gesunde Pflanzen, die hohe Abwehrkräfte gegen Schädlinge entwicklen.
  • Eigenschaften:

    - Bessere Ausbildung von Blüten und Früchten durch Aktivierung der Phosphatvorräte

    - Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit

    - Pflanzengerechte Spurenelementversorgung

    - Beschleunigt und verbessert die Kompostierung

  • Zugelassen und bewährt im kontrolliert biologischen Land- und Gartenbau (enthält nur Rohstoffe, die gemäß Anlage I der EU-Verordnung Nr. 889/2008 über den ökologischen Landbau und Änderungen zugelassen sind.)

2 kg Cuxin DCM Urgesteinsmehl

Anbauhinweise

Anwendungsempfehlung:

  • Einarbeiten bei der Bodenvorbereitung: 20 - 30 kg/100 m²
  • Weinanbau: pro Rebe: 1 - 2 kg
  • Obstanbau: pro Baum oder Strauch je nach Größe 3 - 30 kg
  • Ziergarten, Baumschulen und Rasen 100 - 300 g/m²
  • Gewächshausböden: 200 - 300 g/m²
  • Pulverzerstäubung: 200 - 300 g/m²

 

Extra Tipp

Um gesunde, widerstandsfähige Pflanzen zu erhalten, ist das Bestäuben mit Lava-Urgesteinsmehl (200 - 300 g/100 m²) sehr empfehlenswert. Wenn bei der Aussaat und Pflanzung die Saatrillen und Pflanzlöcher mit Urgesteinsmehl ausgepudert werden, sorgt das für eine sehr gute Entwicklung der Pflanzen.Die Pflanzwurzeln können im unmittelbaren Wurzeleinzugsbereich Kieselsäure lösen, dadurch werden die Widerstandskräfte gestärkt.