Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

WaidGreen Rebhuhn Bruthabitat

Artikel-Nr.: 1056
2,5 kg (1 kg = 10,59 €)

Lieferung erfolgt innerhalb von 2 - 4 Werktage

26,48 €

(netto: 24,75 €)

Beschreibung:

Rebhuhnlebensräume schaffen1

Das WaidGreen Rebhuhn Bruthabitat wird im Zeitraum Mitte April bis Ende Mai gesät. Das Rebhuhn Bruthabitat ist artenreich aus 29 Komponenten zusammengesetzt, die den Rebhühnern Nahrung und Deckung bieten. Das WaidGreen Rebhuhn Bruthabitat, eine mehrjährige Mischung, bedeckt den Boden über mehrere Jahre, wodurch sich die Rebhuhnbestände erholen und wieder besser aufbauen können. Durch den mehrjährigen Bewuchs steigt die Brutraumdichte der Hühner und verbessert somit den Aufzuchterfolg erheblich.

Um die Lebensräume der Rebhühner zu verbessern unterstützt der BJV die Beschaffung von rebhuhngerechten Saatgutmischungen mit bis zu 106 € pro ha.

2,5 kg Saatgut WaidGreen Rebhuhn Bruthabitat

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
15.0% Leguminosen Esparsette, Inkarnatklee, Schwedenklee, Steinklee, gelber
7.5% Grobleguminosen Süßlupine
6.0% Kruziferen Markstammkohl, Ölrettich, Winterfutterraps
31.0% Kräuter Kornblume, Dill, Kleiner Wiesenknopf, Ringelblume, Schafgarbe, Schwarzkümmel, Spitzwegerich, Wegwarte, Wiesenkümmel, Wiesenmargerite, Wiesensalbei, Wilde Möhre
4.0% Getreide Waldstaudenroggen
36.5% Sonstige Buchweizen, Kolbenhirse, Kulturmalve, Öllein, Phazelie, Rispenhirse, Rohrglanzgras, Sonnenblume

Zusammensetzung (Flächen-%)

Art Anteil
Waldstaudenroggen 1.00%
Süßlupine 0.50%
Dill 4.00%
Kleiner Wiesenknopf 5.00%
Ringelblume 3.50%
Schafgarbe 10.00%
Schwarzkümmel 4.00%
Spitzwegerich 5.00%
Wegwarte 6.00%
Wiesenkümmel 7.00%
Wiesenmargerite 5.00%
Wiesensalbei 2.50%
Wilde Möhre 8.00%
Markstammkohl 2.00%
Ölrettich 1.00%
Winterfutterraps 2.00%
Esparsette 1.50%
Inkarnatklee 3.50%
Schwedenklee 5.50%
Steinklee, gelber 4.00%
Buchweizen 3.00%
Kolbenhirse 1.00%
Kulturmalve Sylva 3.00%
Öllein 3.00%
Phazelie 4.50%
Rispenhirse 1.00%
Rohrglanzgras 3.00%
Sonnenblume 0.50%

Anbauhinweise

Saatzeit: Mitte April bis Ende Mai

Saatstärke: 10 kg/ha