Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

NaturPlus RZ 1-22 Feuchtwiese 30/70

Artikel-Nr.: 6304A16

Auf Anfrage

Preis anfragen

Beschreibung:

Gebietseigenes Saatgut für Feuchtwiesen in Auenbereichen

Die Feuchtwiese aus feuchtigkeitsliebenden, schnittverträglichen Arten eignet sich besonders für Auenbereiche. Am Gewässerrand ist eine Kombination mit der Ufermischung möglich, da diese Pflanzengesellschaften in Grenzflächen je nach Feuchtigkeit und Nutzung ineinander übergehen. Mit diesem Regiosaatgut schaffen Sie ökologisch wertvolle und dennoch nutzbare Flächen auf feuchten Standorten.

 

Regiosaatgut bestehend aus 30 % Kräutern, 70 % Gräsern

 

Deutschland ist in 22 Herkunftsgebiete (auch als Ursprungsgebiete bezeichnet) für gebietseigenes Saatgut aufgeteilt, die auf der naturräumlichen Gliederung beruhen. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage das gewünschte Herkunftsgebiet an, oder die PLZ des Ausbringungsortes des Regiosaatguts, damit wir für Sie das passende Herkunftsgebiet ermitteln.

Regiosaatgut NaturPlus RZ 1-22 Feuchtwiese 30/70 - auf Anfrage

Anbauhinweise

Saatstärke: 2 g/m², 20 kg/ha

Saatzeit: ab Mitte Mai

Pflege: 1-3 Schnitte pro Jahr, je nach Wüchsigkeit und Befahrbarkeit