Strict-Transport-Security: max-age=10; includeSubDomains;
Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

Rasenpflege im Herbst

5. Oktober 2021

Jetzt im Herbst ist eine gute Zeit sich nochmal ausgiebig um den Rasen zu kümmern. Wenn Sie Lücken oder viel Unkraut im Rasen haben, können Sie jetzt noch mit EXPONA Regeneration nachsäen. Eine Nachsaat ist wichtig, damit Ihr Rasen im Frühjahr dicht ist und unerwünschten Unkräutern keine Chance lässt.

Rasensaatgut EXPONA Regneration erhalten Sie hier!

Damit Ihr Rasen gut durch den Winter kommt, sollten Sie die letzte Düngung im September / Oktober durchführen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu spät im Herbst düngen, da bei einer Bodentemperatur unter 12 Grad der Dünger seine Wirkung nicht mehr voll entfalten kann. Am besten düngen Sie an einem Tag, an dem im Anschluss Regen angekündigt ist. So kann der Dünger schnell aufgenommen werden.

Für einen tiefgrünen, winterharten und widerstandsfähigen Rasen empfehlen wir CUXIN Rasendünger Herbst. Der organisch-mineralische Dünger enthält einen hohen Anteil an Kalium, Magnesium und Eisen. Alle drei Mineralstoffe sind besonders im Herbst unverzichtbar für einen schönen Rasen, der den Winter gut übersteht und der dann optimal in das Frühjahr starten kann.

Cuxin Rasendünger Herbst erhalten Sie hier!

Mähen Sie Ihren Rasen dann das letzte Mal vor dem Winter (spätestens Ende Oktober / Anfang November). Achten Sie darauf, Schnittgut und herabfallendes Laub sorgfältig zu entfernen, damit sich keine Pilzkrankheiten entwickeln.