Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

NaturPlus TM 100 - Tübinger Mischung

Artikel-Nr.: 1246
1 kg (1 kg = 12,30 €)

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

12,30 €

Inkl. 7% bzw. 19% MwSt (Österreich abweichend)

(netto: 11,50 €)

Ggf. zzgl. Versandkosten

Beschreibung:

Blühmischung als Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge & Co.

Die Arten der NaturPlus TM100 Tübinger Mischung blühen nacheinander ab und bescheren so über einen langen Zeitraum hinweg Blüten besuchenden Insekten ein reichhaltiges Nahrungsangebot. Phazelia beispielsweise bietet besonders viel Nektar, aber auch Pollen, Ringelblume blüht besonders lang in den Herbst hinein. Die Rezeptur Tübinger Mischung sorgt durch die Kombination der Komponenten dafür, dass die Tübinger Mischung auch zu Jahreszeiten, in denen sonst nicht viel blüht, eine Nahrungsquelle darstellt.

Um das Aussaatvolumen zu erhöhen, empfehlen wir das Saatgut mit Füllstoff aufzumischen. Füllstoff aus Sojaschrot finden Sie, wenn Sie in der Suche die Artikelnummer "6392" eingeben oder unter der Rubrik "Nützliches".

Anbauanleitung Blühmischungen:

Vor Aussaat der NaturPlus TM100 Tübinger Mischung sollten alle Unkräuter von der Fläche entfernt und ein feinkrümeliges Saatbeet geschaffen werden. Das Saatgut wird obenauf gesät (max. 1 cm tief) und anschließend angewalzt. Bei Bedarf (wenn wenig Saatgut auf eine größere Fläche verteilt werden muss) kann das Volumen der auszubringenden Menge mit Sojaschrot erhöht werden. Auf eine Düngung sollte ganz verzichtet werden. Bei starkem Unkrautaufkommen zwischen den Wildblumen sollte zeitnah gemäht und das Mähgut abgefahren werden.

Kaufen Sie Blühmischungen und leisten Sie so einen wichtigen Beitrag für die Artenvielfalt!

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten, diese durch Gleichwertige ersetzt werden können.

1 kg Saatgut NaturPlus TM 100 - Tübinger Mischung

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
10.0% Kruziferen Ölrettich, Weißer Senf
22.0% Kräuter Kornblume, Borretsch, Dill, Koriander, Ringelblume, Schwarzkümmel
68.0% Sonstige Buchweizen, Kulturmalve, Phazelie

Zusammensetzung (Flächen-%)

Anbauhinweise

Saatstärke: 15 kg/ha

Saatzeit: Mai bis Juni