Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

NaturPlus BZ 500 Blühzwerg - mehrjährig niedrigwachsend

Artikel-Nr.: 2729
1,5 kg (1 kg = 12,48 €)

Lieferung Frühjahr 2020, passend zur Aussaat

18,73 €

(netto: 17,50 €)

Beschreibung:

Mehrjährige, niedrige Blühmischung für Blütenpracht im ganzen Sommer

Niedrigwachsende mehrjährige Blühmischung, die über den ganzen Sommer hinweg in verschiedenen Farben blüht. Der Blühzwerg eignet sich hervorragend für dauerhafte Blühanlagen, vor allem im Siedlungsbereich, für Kreisverkehre und auch im Garten. Die bunte Blütenvielfalt erfreut nicht nur unser Auge, sondern auch die Insektenwelt!

100 g NaturPlus BZ 500 Blühzwerg - mehrjährig niedrigwachsend + 1,4 kg Füllstoff aus heimischen Lupinenschrot

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
9.0% Leguminosen Hornklee, Luzerne, Persischer Klee
1.0% Grobleguminosen Dauerlupine
90.0% Kräuter Adonisröschen, Kornblume, Borretsch, Färberkamille, Färber-Mädchenauge, Fenchel, Gartensalbei, Glockenblumen-Büschelschön, Jungfer im Grünen, Kapringelblume, Klatschmohn, Kornrade, Kuckucks-Lichtnelke, Löwenmaul, Marokkanisches Leinkraut, Meerlevkojen, Mittagsblume, Moschusmalve, Ringelblume, Rote Lichtnelke, Roter Lein, Schafgarbe, Schlafmützchen, Schleifenblume, Schmuckkörbchen, Schwarzkümmel, Studentenblume, Türkischer Drachenkopf, Wegwarte, Weißes Schleierkraut, Wiesenflockenblume, Wiesenmargerite, Wilde Resede, Wucherblume, Zinnien, Zwergtrichterwinde

Zusammensetzung (Flächen-%)

Art Anteil
Dauerlupine 0.50%
Sommer-Adonisröschen 1.00%
Bunte Kornblume 2.00%
Borretsch 1.00%
Färberkamille 2.00%
Färber-Mädchenauge 1.50%
Fenchel 0.50%
Gartensalbei 2.00%
Glockenblumen-Büschelschön 4.00%
Jungfer im Grünen 3.00%
Kapringelblume 1.00%
Klatschmohn 2.00%
Kornrade 1.00%
Kuckucks-Lichtnelke 4.50%
Löwenmaul 5.00%
Marokkanisches Leinkraut 1.50%
Meerlevkojen 4.00%
Mittagsblume 3.00%
Moschusmalve 1.50%
Ringelblume 1.50%
Rote Lichtnelke 1.50%
Roter Lein 1.50%
Schafgarbe 1.50%
Schlafmützchen 1.50%
Schleifenblume 2.00%
Schmuckkörbchen, -Zwerg 2.00%
Schwarzkümmel 1.50%
Studentenblume 1.50%
Türkischer Drachenkopf 4.00%
Wegwarte 3.00%
Weißes Schleierkraut 8.00%
Wiesenflockenblume 3.00%
Wiesenmargerite 5.00%
Wilde Resede 1.50%
Wucherblume, bunte 3.50%
Zinnien 1.50%
Zwergtrichterwinde 2.50%
Hornklee 4.50%
Luzerne 3.00%
Persischer Klee 5.00%

Anbauhinweise

Saatstärke: 15 g/m², Packung ausreichend für 100 m²

Saatzeit: ab Mitte Mai