Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

Topinambur

Artikel-Nr.: 1982
25 kg (1 kg = 1,50 €)

Für die Saison 2019 wieder verfügbar

37,45 €

(netto: 35,00 €)

Beschreibung:

Schwarzwildtreff Streifen 4 - Topinambur

Durch die Pflanzung von Topinambur vervollständigen Sie einen gelungenen Wildacker für das Schwarzwild. Topinambur gehört zur Gattung der Sonnenblumen in der Familie der Korbblütler. Der Blütenstand der Topinambur ist weniger groß als der der Sonnenblume, dafür aber zahlreicher. Das Nektar- und Pollenangebot der Topinamburblüten dient Bienen als Nahrung.

Topinambur ist eine mehrjährige Pflanze, die ganzjährig Äsung bietet und jedes Jahr neu austreibt. Der einjährige, krautige Trieb der Pflanze wird 2,5 bis 3,5m hoch und bietet vor allem als Jungtrieb Nahrung im Sommer, später auch Deckung und Wetterschutz. Der Aufwuchs kann auch für Biogasanlagen siliert werden.

Die Topinambur-Knollen werden vor allem vom Schwarzwild im Winter gefressen, aber auch Hasen oder Rotwild graben nach den Knollen. Auch Rehe mögen die Topinamburknollen als Nahrung, allerdings müssen diese zuvor vom Menschen oder anderem Wild freigelegt werden.

Um Topinambur optimal im Schwarzwild-Monitoring zu nutzen, empfehlen wir eine Kombination mit niedrigen Saatgutmischungen wie den einjährigen Schwarzwildstreifen 1 oder 3 im WaidGreen 4-Streifen-System. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter unseren Fachinformationen Jagd & Forst im Bereich Lebensräume mit dem Titel "Saatgutmischungen für Lebensräume von Schwarzwild".

25 kg Topinambur-Knollen

Anbauhinweise

Daueranlage - keine jährliche Neupflanzung!

Pflanzzeit: März und April, die Knollen sollten innerhalb 48 Stunden nach Lieferung gepflanzt werden

Pflanztiefe: 10-12 cm

Menge: 150 kg Topinambur für 1.000 m²