Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

WaidGreen Böschungs-Mischung

Artikel-Nr.: 1964
10 kg (1 kg = 7,81 €)

Lieferung innerhalb von 2 Werktagen

78,11 €

(netto: 73,00 €)

Beschreibung:

Die WIN-WIN-Situation für Jagd & Forst

Die WaidGreen Böschungs-Mischung dient vorrangig der Vermeidung von Erosion, bietet aber auch attraktive Äsung. Eine schnelle Bewurzelung erfolgt u.a. durch einjähriges Weidelgras und Buchweizen, während sich in den Folgejahren Arten wie Glatthafer und Rotschwingel zunehmend durchsetzen. Neben anspruchslosen Gräsern sind auch Kräuter wie Möhre und Petersilie, sowie Kleearten enthalten, die sich typischerweise auch in einem Wildacker finden.

10 kg Saatgut WaidGreen Böschungs-Mischung

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
16.0% Leguminosen Esparsette, Gelbklee, Hornklee, Persischer Klee, Weißklee, niedrigwachsend
69.0% Gräser Deutsches Weidelgras, Einjähriges Weidelgras, Glatthafer, Gemeine Rispe, Hainrispe, Knaulgras, Rotschwingel rubra, Wiesenlieschgras, Wiesenrispe, Wiesenschwingel
5.0% Kräuter Petersilie, Schafgarbe, Spitzwegerich, Wegwarte, Wilde Möhre
10.0% Sonstige Buchweizen

Zusammensetzung (Flächen-%)

Art Anteil
Deutsches Weidelgras 2.00%
Einjähriges Weidelgras 1.00%
Glatthafer 1.00%
Gemeine Rispe 13.00%
Knaulgras 3.00%
Hainrispe 9.00%
Rotschwingel rubra 22.00%
Wiesenlieschgras 4.00%
Wiesenrispe 1.00%
Wiesenschwingel 22.00%
Petersilie 1.00%
Schafgarbe 2.00%
Spitzwegerich 1.00%
Wegwarte 1.00%
Wilde Möhre 1.00%
Esparsette 1.00%
Gelbklee 1.00%
Hornklee 4.00%
Persischer Klee 3.00%
Weißklee, hochwachsend 6.00%
Buchweizen 1.00%

Anbauhinweise

Saatzeit: Mitte bzw. Ende April bis August

Saatstärke: 5 kg/1.000 m²

Saattiefe: 1 - 2 cm

Düngung: 30 kg/1.000 m² NPK-Dünger, in den Folgejahren nur PK-Dünger (bitte Bodenanalyse beachten!)

Tipp: Die Mischung eignet sich optimal zur Ausbringung an Forstwegen, jedoch nicht an stark befahrenen Straßen!