Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

LandGreen öko WZF1-220 - Landsberger Gemenge

Artikel-Nr.: 6141
25 kg (1 kg = 4,07 €)

Lieferung innerhalb von 2 Werktagen

101,65 €

(netto: 95,00 €)

Beschreibung:

Öko-Saatgut für Landsberger Gemenge

Das Landsberger Gemenge ist eine bewährte Winterzwischenfrucht für Biobetriebe und sehr ertragreich. Die Öko Winterzwischenfrucht ist zur Grünfütterung und zur Silagegewinnung in Öko-Betrieben geeignet. Bei früher Saat ist ein Herbst- und ein Frühjahrsschnitt, bei später Saat (im allgemeinen nicht nach Mitte September) ein Frühjahrsschnitt möglich. Nach dem Frühjahrsschnitt fallen Winterwicke und Inkarnatklee aus. Es wird nicht empfohlen, das Welsche Weidelgras weiterwachsen zu lassen. In der Regel sind die Bestände dünn, verunkrauten leicht und sind unter den naturgemäßen Bedingungen eher ertragsschwach. Nachfolgend können im Futterbau andere Leguminosen oder Sommerkleegras stehen.

Die Öko-Mischung entspricht der EU-Verordnung Nr. EG 1452/2003

DE-ÖKO-003

Versandkostenfreie Lieferung!

25 kg Öko-Saatgut LandGreen öko WZF1-220 - Landsberger Gemenge

Zusammensetzung (Gewichts-%)

Anteil Art
28.0% Leguminosen Inkarnatklee
29.0% Grobleguminosen Zottelwicke
43.0% Gräser Welsches Weidelgras

Zusammensetzung (Flächen-%)

Anbauhinweise

Saatstärke: 66 kg/ha

Saatzeit: Juli bis Mitte August

Nutzungen pro Jahr: 1-2

Silageeignung: ja