Beratung Service Vertrauen WÄHREND UNSERER ÖFFNUNGSZEITEN
STEHEN WIR IHNEN MIT RAT UND SAAT
ZUR VERFÜGUNG:
089 / 96 24 35 - 0
RÜCKRUFSERVICE
ODER VERWENDEN SIE DAS KONTAKTFORMULAR

Saatgut Direkt

von Profis
für Profis

Blumenzwiebeln

NarzisseBlumenzwiebeln können je nach Art im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Die vor dem Winter zu pflanzenden Blumenzwiebeln, wie Tulpen oder Krokusse blühen im Frühjahr, während die im Frühjahr eingesetzten, wie Dahlien und Gladiolen im Sommer bis in den Herbst hinein ihre Blüten zeigen. Durch Blumenzwiebeln können Sie also besonders vor, aber auch nach den üblichen Sommerblühern, Farbakzente in Gärten und auf öffentlichen Flächen setzen.

Allgemein gilt als Faustregel für die Pflanzung von Blumenzwiebeln, dass sie doppelt so tief gepflanzt werden sollten, wie die Zwiebeln hoch sind und im Abstand von 2-3 Zwiebelbreiten zueinander. Blumenzwiebeln können auch in Gruppen gepflanzt werden, um ein besonders schönes Bild während der Blüte zu erreichen. Alternativ können Sie insbesondere Krokusse auch verstreut pflanzen, beispielsweise auf Rasen- oder Wiesenflächen, da ihre Vegetationszeit bis zur ersten Mahd in der Regel vorüber ist.

Frühjahrsblüher

Von September bis einschließlich Dezember, solange der Boden noch nicht gefroren ist, können Frühjahrsblüher gepflanzt werden. Allgemein überstehen diese den Frost gut und brauchen den Kältereiz, um sich im nächsten Frühjahr zu entwickeln. Sie können selbst im Januar oder Februar noch gepflanzt werden, wenn im März noch ausreichend Fröste zu erwarten sind.

Herbstblumenzwiebeln eignen sich besonders für die Bepflanzung von Staudenbeeten. Sie setzen hier Farbakzente lange bevor Sommerstauden zur Blüte gelangen und können durch die Auswahl geeigneter Arten auch in Ihrer Höhe an die sommerblühenden Stauden angepasst werden.

KrokusDie Auswahl ist vielfältig:

  • Krokusse und Märzenbecher
  • Schneeglöckchen
  • Narzissen
  • Tulpen
  • Zierlauch
  • Zwergiris
  • Maiglöckchen


Sommerblüher

Die im Sommer blühenden Blumenzwiebel-Arten werden jährlich im Frühling nach dem Frost ausgepflanzt.

DahlieZu ihnen zählen unter anderem

  • Gladiolen
  • Lilien
  • Dahlien
  • Calla
  • Maiglöckchen

Idealerweise werden sie ab Mitte Mai, nach den Eisheiligen, direkt ins Freie gepflanzt.

Um eine frühere Blütezeit zu erreichen, können die Pflanzknollen ab Februar im Haus vorgezogen werden und dann, sobald es frostfrei ist, ins Freie gesetzt werden.